A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Detail

Schlüsselübergabe im Wohnverbund Völkermarkt

Neues autArK Wohnangebot in der Bezirksstadt

Am 18. Juni fand die feierliche Schlüsselübergabe im neuen Wohnverbund in Völkermarkt statt. Im Rahmen eines kleinen Festakts mit zahlreichen Ehrengästen, segnete Pfarrer Zoltán Papp aus der Pfarre Völkermarkt die Wohnanlage.

 

Markus Lakounigg, der neue Bgm. von Völkermarkt, bedankte sich bei seinem Vorgänger, Valentin Blaschitz für seinen großen Einsatz bei der Realisierung des architektonisch und nachhaltig wertvollen Bauprojekts.

 

Neben den beiden KSW-GF (Kärntner Siedlungswerk) Harald Stranner und Klaus Wutte, wohnten auch zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Abt. 4, Chancengleichheit, des Amtes der Kärntner Landesregierung, unter ihnen Mag.a Birgit Fischer, Renate Lauchard und Ing. Mark Zinkanel, der Schlüsselübergabe bei.

 

KSW-GF Harald Stranner betonte bei seiner Begrüßung das gute Zusammenwirken aller Beteiligten (Land Kärnten, Abt. 4, Gemeinde Völkermarkt, autArK und KSW) und ist stolz darauf, dass im neuen Objekt auch ein Wohnverbund von autArK integriert ist.

 

Abschließend zeigte sich autArK-GF Andreas Jesse sehr erfreut über das neue autArK Wohnangebot in der Bezirksstadt, dankte allen Kooperationspartnerinnen und –partnern für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und ist überzeugt davon, dass damit ein feines Miteinander im Wohnen und ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung eines „inklusiven Kärntens“ gelungen ist.

 

/* ReCaptcha */