A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Detail

Eröffnung Generationen-Café

Neues Inklusives Kleinunternehmen (IKU) im SHV Völkermarkt

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Freitag, 25.06.2021 im Rahmen eines Mediengespräches die offizielle Eröffnung statt.

Insgesamt zwölf Menschen mit Behinderungen finden im "Generationen-Café" bezahlte Arbeit anstelle von Taschengeld.
Mit diesem neuen Angebot wird ein wesentlicher Beitrag zu einem selbstbestimmten Leben geleistet.

Mit dabei bei der Eröffnung, LHStv.in Dr.in Beate Prettner, SHV Vorsitzender, Obmann und Bürgermeister der Stadtgemeinde Völkermarkt, Markus Lakounigg, MBA, Jakob Strauß, ehemaliger Vorsitzender des SHV Völkermarkt und zweiter Landtagspräsident und autArK Geschäftsführer Andreas Jesse, MBA.

Andreas Jesse sprach allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für die vorbildliche Zusammenarbeit und Realisierung des insgesamt 2. Inklusiven Kleinunternehmens in Kärnten aus.

Finanziert wird das neue Angebot vom Land Kärnten (Abteilung 4) und in Kooperation mit dem SHV Völkermarkt durchgeführt.

 

Auch die Medienberichterstattung war sehr erfolgreich

 

/* ReCaptcha */