A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Feel good @ autArK

Betriebliche Gesundheitsförderung @ autArK

Andreas Jesse, autArK GF: „Die Menschen im Unternehmen sind ein wertvoller Schatz, der gut behütet werden muss. Unser Ziel ist es, Gesundheit zu stärken sowie das Wohlbefinden der Kolleg*innen an ihren Arbeitsplätzen zu verbessern und langfristig zu erhalten.“

 

Das Thema "Betriebliche Gesundheitsförderung" (BGF)  ist seit 10 über Jahren fixer Bestandteil der autArK Unternehmenskultur und hat sich in dieser Zeit mehr als bewährt.

Die Maßnahmen die gelebt werden reichen von der gesunden Jause in Team-Meetings, über Nenngelder für Laufveranstaltungen bis hin zu Steharbeitsplätzen, Yoga-Workshops, Stress-Präventions-Seminaren, u.v.m.

 

BGF Gütesiegel

Die BGF hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung genommen.

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass gesunde und motivierte Mitarbeiter*innen eine unabdingbare Voraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftlichen Erfolg darstellen.

Das BGF Gütesiegel prämiert die Leistung für ein erfolgreich abgeschlossenes BGF Projekt beziehungsweise für die Implementierung in den Regelbetrieb.

 

2022 gibt es einen besonderen Grund "feel good @ autArK" zu feiern

Beim österreichweiten "Firmen Fitness-Award" (siehe https://www.diepresse.com/unternehmen/fitnessaward) der Tageszeitung Die Presse, dem österreichischen Betriebssport Verband (ÖBSV) und SPORTaktiv, an dem 100 Unternehmen teilnahmen, belegten wir im Bereich „Sport & Diversity“ den hervorragenden 3. Platz.

Weiterführende Informationen finden Sie auch hier

autArK BGF-Verantwortliche Tamara Kramer und die stv. GF und Prokuristin, Susanne Hödl bei der Award-Verleihung am 17. Mai 2022 in Wien.

Fotocredit: Günther Peroutka

Unser "feel good @ autArK" Video

Videocredit: Firmen Fitness Award, Die Presse & Co.