A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Die Zielgruppe

 

Das Beschäftigungsmodell ChancenForumlight wurde konzipiert für Personen, die eine Anlehre oder vergleichbare Ausbildung absolviert haben, deren vorhandene Arbeitsleistung, aber den wirtschaftlichen Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes (noch) nicht entspricht.

 

Mit dem Beschäftigungsmodell ChancenForumlight wird dieser Zielgruppe die Möglichkeit geboten, mittels begleitender Unterstützung der persönlichen Arbeitsassistenz eine effektive und chancenreiche Arbeitsbeziehung in einem Unternehmen/Betrieb einzugehen.

 

Innerhalb eines befristeten Zeitraumes von drei Jahren sollen arbeitsrelevante Fertigkeiten und Fähigkeiten gefestigt, erweitert, optimiert und dadurch eine höhere, fachliche Qualifizierung erreicht werden.

 

Ziel ist die vollständige Integration der Personen in die freie Wirtschaft.

 

Neben den allgemeinen Voraussetzungen (siehe Startseite) gilt für eine Aufnahme weiters folgendes:

 

  • Freie Platzkapazitäten
  • Nachweis zur Zielgruppenzugehörigkeit
  • Nachweis eines aktuellen oder früheren Leistungsbezugs in Form der beruflichen Eingliederung im Rahmen des Kärntner Chancengleichheitsgesetzes (K-ChG)
  • negative Prognose einer Vermittlung in freie Wirtschaft
  • pädagogische Stellungnahme des zuständigen Betreuungs-/Assistenzpersonals
  • Objektivierung durch das Case Management
  • Bescheid für die Zuweisung durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung Soziale Sicherheit

 

/* ReCaptcha */