A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Die Zielgruppe

Jugendcoaching richtet sich an alle ausgrenzugsgefährdete und abbruchsgefährdete Jugendliche ab dem individuellen 9. Schulbesuchsjahr. Zentrale Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner sind Neue Mittelschulen, Hauptschulen, Polytechnische SChulen, Sonderschulen und Landwirtschaftliche Fachschulen.

 

Speziell am Übergang Schule Beruf ist es wichtig mit Jugendlichen zeitgerecht an geeigneten beruflichen Perspektiven zu arbeiten und sie auf den Weg dorthin individuell zu begleiten. Deshalb wird mit der Arbeit bereits zu Beginn des letzten Pflichtschuljahrs begonnen.

/* ReCaptcha */