A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

MOPS - Mobile psychosoziale Prävention

MOPS - Mobile psychosoziale Prävention

„MOPS – Mobile psychosoziale Prävention“ bietet kostenlose, psychosoziale Beratung an.

Das Angebot gibt es in allen Bezirksstädten in Kärnten.


Dabei handelt es sich um eine freiwillige, niederschwellige soziale Dienstleistung mit aufsuchendem, aktivierendem, motivierendem und stark personenzentriertem Ansatz.

 

Bei MOPS wird mit allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen gearbeitet, die zwischen dem 15. und vollendeten 24. Lebensjahr alt sind und einen Bedarf an psychosozialer Beratung haben.

 

Eine Zuweisung ist nicht erforderlich.

 

 

Folder zum Download

 

Dieses Projekt wird durch den Kärntner Gesundheitsfonds finanziert.

 

/* ReCaptcha */