A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Zeit schenken und Gutes tun

Zeit schenken und Gutes tun

Teams von autArK engagieren sich an VZ Adventkalender-Aktion

Egger-Heim Caritas Kärnten

Egger-Heim Caritas Kärnten

Christkindlmarkt Klagenfurt - VZ-Adventkalender Aktion - Demenzstation Geriatrie Klinikum Klagenfurt

Demenzstation Geriatrie Klinikum Klagenfurt

Einen Tag der ganz besonderen Art durften zwei Teams aus dem Overhead autArKs in der Vorweihnachtszeit erleben.


Jedes Jahr in der Adventzeit gibt das Netzwerk „Verantwortung zeigen“ Unternehmen die Möglichkeit, Menschen in unterschiedlichen Sozial- und Gesundheitseinrichtungen, Begegnungen und Zeit zu schenken und somit „Gutes zu tun“.
Damit wird sozusagen ein Geben und Nehmen auf Augenhöhe initiiert.


Als gemeinnützige Einrichtung steht autArK in der Regel immer auf der „Nehmerinnen-/Nehmer-Seite“, obwohl die Organisation in Teilbereichen gleich funktioniert wie ein For-Profit-Unternehmen. Vor diesem Hintergrund hat sich autArK entschieden in diesem Jahr auch einmal auf der „Geberinnen-/Geber-Seite“ zu stehen. Und so engagierten sich am 13. Dezember 2016 zwei Teams aus dem Overhead autArKs auf der Demenzstation der Geriatrie des Klinikums Klagenfurt und im Egger-Heim der Caritas Kärnten einen Tag lang für die gute Sache.

Dieses Engagement und Bekenntnis ist ein wesentlicher Beitrag zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie „autArK 2022 – Wir sind Vorbild“. Darin bekennt sich autArK zu Grundwerten wie Vielfalt, Individualität, Würde des Menschen, gegenseitigen Respekt und Wertschätzung. Und dieses Engagement zeigt sich gerade im Einsatz für Menschen die am Rande unserer Gesellschaft stehen.

Für alle Teilnehmenden war dieser Tag ein ganz besonderer. Andreas Jesse, GF autArK: „Es hat sich bezahlt gemacht, denn es wurde sehr deutlich, dass vom Guten tun eine große Kraft ausgeht.“
Eine Kraft, die in eine tiefe Dankbarkeit mündet auf der „privilegierten Seite des Lebens“ stehen zu dürfen. Eine Kraft, die zum persönlichen Nachdenken und Reflektieren anregt, und die oftmalige Eintönigkeit des Alltags durchbrechen lässt.
Fazit ist, dass alle Mitarbeitenden von autArK, die sich an der VZ Adventkalender-Aktion beteiligt haben, von der Planung bis zum Abschluss gerne dabei waren.
Über die wertvollen Erfahrungen die an diesem Tag gesammelt werden konnten war die Freude groß. Und autArK wird auch in Zukunft wieder gerne dabei sein, wenn der VZ-Adventkalender zum „Zeit schenken“ einlädt.

Ein herzliches Dankeschön an die beteiligten Unternehmen des VZ-Adventkalenders und allen noch eine schöne Weihnachtszeit!

Foto-Quelle: autArK, Caritas, Geriatrie Klinikum Klagenfurt


Zur Bildgalerie der VZ-Advenkalender-Aktion im Egger-Heim der Caritas Kärnten gelangen Sie hier



Zur Bildgalerie der VZ-Adventkalender-Aktion auf der Demenzstation der Geriatrie des Klinikums Klagenfurt gelangen Sie hier