A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Light it up blue

Light it up blue

Aktion zum Welt Autismus Tag in der autArKademie

Am 31. März veranstalte autArK einen ganz besonderen Unterhaltungsabend, der unter dem Motto des „Welt-Autismus-Tages“ – „Light it up blue“ stand.
Seit dem Jahr 2008 wird jährlich in allen Mitgliedsländern der Vereinten Nationen, der Welt-Autismus-Tag begangen.


Im Rahmen der Awarness-Kampagne „Light it up blue“, die 2010 in den USA startete, werden weltweit in der Veranstaltungsnacht, öffentliche- und private Gebäude, wie auch Unternehmen und Sehenswürdigkeiten blau beleuchtet.
So erstrahlte in der Nacht auf den 1. April auch die autArKademie in „blauem Glanz“. Weltweit wurden im Jahr 2015 mehr als 18.600 Objekte blau beleuchtet.


Ziel der Aktion ist es, die Öffentlichkeit stärker für das Thema Autismus zu sensibilisieren und Bewusstsein für eine weit verbreitete aber wenig bekannte Beeinträchtigung zu schaffen.


autArK hat in diesem Jahr erstmals an der Bewusstseinskampagne teilgenommen. Als sozialer Dienstleister im Bereich der Begleitung benachteiligter und/oder behinderter Menschen ist es autArK ein Anliegen auf dieses Thema aufmerksam zu machen.
Gemeinsam mit Klientinnen und Klienten wurde in der autArKademie in Brückl gefeiert. Zum Höhepunkt des Abends wurde autArK GF Andreas Jesse ein Bild überreicht, das im AQB- und Wohnbereich autArKs gestaltet wurde.

 

Herzlich bedanken möchten wir uns auch bei der Firma Dobesch Showtechnik, die die Beleuchtung der autArKademie an diesem Abend kostenlos zur Verfügung gestellt hat.