A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Die Zielgruppe

Zielgruppe
Menschen mit Benachteiligung und/oder Behinderungen nach Beendigung der Schulpflicht, die…


•    … Assistenzbedarf haben.


•    … darauf Wert legen, dass ihre persönlichen Bedürfnisse ernst genommen werden.


•    … verstärkt selbstbestimmt handeln möchten.


•    … aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen möchten.


•    … einer geregelten Tagesstruktur nachgehen.
 
HFB - Bedarf:
(Menschen mit hohem Förder- und/oder Begleitungsbedarf)
Grundsätzlich können Personen mit HFB – Bedarf in den Wohneinheiten aufgenommen, betreut und begleitet werden.
 


Rechtliche Voraussetzungen
 
•     Ein Gutachten für eine Maßnahme der Behindertenhilfe lt. Kärntner
       Chancengleichheitsgesetz.


•     Antrag auf Behindertenhilfe bei der Wohnsitzgemeinde.
 


Ausschließungsgründe:
 
•     Menschen mit akuter Alkohol- und/oder Drogenproblematik.


•     Menschen mit vorrangig akuter psychischer Beeinträchtigung und/oder
       Erkrankung.


•    Menschen für die unser Wohn- und/oder Betreuungsangebot zuwenig an
      Betreuungs- und/oder Pflegeintensität bietet.