A A A
Zurück
zur Startseite
A A A

Das Angebot

Unser Wohnangebot richtet sich an Menschen mit besonderen Bedürfnissen bzw. Beeinträchtigungen, die das Elternhaus verlassen möchten, um ein weitestgehend eigenständiges Leben zu führen, sozusagen um zu „wohnen, wie jede/r andere auch“.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unseren 13 Bewohnerinnen und Bewohnern 365 Tage im Jahr zur Verfügung, und sie versuchen, bestmöglich auf deren individuelle Bedürfnisse einzugehen. Sie geben Hilfestellung und Unterstützung in allen lebenspraktischen Bereichen, der gesamten Selbstversorgung sowie Freizeitgestaltung. Hierbei ist es uns natürlich auch wichtig, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern – je nach individueller Fähigkeit – auch gleiche Rechte, Pflichten, Möglichkeiten sowie Verantwortung zuzugestehen.



Wohnen ist nicht nur ein grundlegendes Bedürfnis, das lediglich ein Dach über dem Kopf bedeutet, für uns schließt es vielmehr ein Bedürfnis nach Geborgenheit, nach „zuhause sein“ mit ein, das wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern täglich vermitteln möchten. Wir versuchen, für unsere Bewohnerinnen und Bewohner ein Zuhause zu gestalten, in dem sie sich wohlfühlen, Sicherheit verspüren, sich zurückziehen, aber auch Sozialkontakte knüpfen und pflegen können. Dabei werden nicht nur die Selbstständigkeit und Individualität berücksichtigt, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl gestärkt und gefördert. Gemeinsam wird der Lebensalltag gemeistert und in weiterer Folge ein geregeltes und normalisiertes Leben angestrebt.

 

Anzahl

 

Für insgesamt 13 Personen besteht eine Wohnhausbegleitung in Villach, Untere Fellach. Davon werden acht Personen in Form einer Vollzeitbetreuung, vier Personen in einer Teilzeitbetreuung und eine Person in einer Trainingswohnung betreut bzw. begleitet. Die acht Personen der Vollzeitbetreuung nehmen unter Tags in der Zeit von 8:00 – bis 16:00 Uhr die Dienstleistung der 4 Jahreszeiten und der Diakonie in Anspruch.